Shortcuts
. D .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content
 

Suchergebnisse

Ihre Suche nach DIGITALE SAMMLUNGEN DER WUERTTEMBERGISCHEN LANDESBIBLIOTHEK ALTE UND WERTVOLLE DRUCKE ergibt 7308 Einträge

Suchergebnisseite: .   1 NNN 2 . NNN 3 . NNN 4 . NNN 5 . NNN 6 . NNN 7 . NNN 8 . NNN 9 . NNN 10 . NNN 11 . NNN 12 . NNN 13 . NNN 14 . NNN 15 . NNN 16 . NNN 17 . ... NNN 183 .   . Nach oben Nächste .   . Seite: 1 von 183
Die Titel, die in Fettdruck und mit Signatur angezeigt werden, haben verfügbare Medien; Titel ohne Fettdruck und ohne Signatur haben derzeit keine verfügbaren Medien.
Suchergebnisse
Nr. Cover Titel Autor Jahr Beschreibung Signatur
1 Obwohlen iedermann wissend ist, daß in dem Heil. Röm. Reich alle heimblich- und offenbahre fremde Werbungen ... verbotten und verpönt seyen ... Sign. Nürnberg, bey fürwährender Creiß-Versammlung den 9. August. 1736. [eBook]   9173 eBook URL Exists Catalogue Record
2 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Unsern Gruß zuvor: Ehrsame, Liebe Getreue, demnach Wir Uns in Gnaden resolvirt, die angefangene von Unsern Theologis verfertigte Biblische Summarien continuiren, und ... absolviren zu lassen ...; Datum Stuttgart, den 9. Septembris Anno 1661 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9166 eBook URL Exists Catalogue Record
3 Von Gottes Gnaden, Wir Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Thun Kund hiemit: Demnach Wir von unterschiedlichen Orten gewisse Nachricht erlangt, welcher massen hinunderwarts deß Rheins, einige Pestilentzialische Seuch unter Menschen und Vieh grassiren ... solle ...; So beschehen in ... Stutgart, den 9. Julij, Anno 1666 . [Pest-Pass] : Zaiger diß ... kompt von ..., so Gottlob von aller ansteckenden Kranckheit befreyt, und hat zu ... zu verrichten / Geben ... den ... 1666 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9166 eBook URL Exists Catalogue Record
4 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg und Teck ... Lieber Getrewer, was Wir wegen der am Rheinstrom grassierenden je länger je mehr annahenden Pestilentzialischen Seuche an Menschen und Vieh ... zu machen, höchstnöthig befunden ...; Stuttgart, den 9. Julij, Anno 1666 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9166 eBook URL Exists Catalogue Record
5 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg und Teckh ... Unsern Gruß zuvor ... Liebe Getreue: Demnach Wir Uns nunmehr in Gnaden dahin resolvirt, daß die Subscriptio Formulae Concodiae ... allen ... Amptleuten beschehen solte ...; den 9. Decembris, 1667 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9166 eBook URL Exists Catalogue Record
6 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Lieber Getrewer. Demnach bey Vnser Cantzley, nach nunmehr durch Göttliche Verleihung, erlangtem Friedenschluß, sich vnterschiedliche Vnterthonen, vmb Erkauffung etlicher ... wüst gelegner Hof- vnd Feldgüter ... angemelt ...; Datum Stuttgart den 9. Tag Aprilis, Anno Christi 1650 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9165 eBook URL Exists Catalogue Record
7 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Vnsern Gruß zuvor. Liebe, Getrewe. Demnach von vnderschidlichen Orten mehrfältig geklagt worden, es auch die tägliche Erfahrenheit vnnd Augenschein ... bezeugt, welcher Gestallten wider Vnsere gnädige Jntention ...; Datum Stuttgart, den 9. Novembris, Anno 1653 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9165 eBook URL Exists Catalogue Record
8 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Lieber Getrewer, Wiewolen Wir seithero Anno 1642. verschienen vnderschiedliche General-Außschreiben : Jnsonderheit aber vnderm Dato den 23. Augusti verruckten 1652. Jahrs ein gemessene Ordnung ... an alle ... Beampte ... ergehen lassen ... welcher Gestalten sie ihre Ampts-Außständ ... liquidiren ...; Stuttgardt den 9. May, Anno 1654 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9165 eBook URL Exists Catalogue Record
9 Von Gottes Gnaden, Eberhard: Hertzog zu Würtemberg ... Vnsern Gruß zuvor, Liebe Getrewe: Demnach auß einkommenen vilfältigen KlagungsSupplicationen vnd Berichten sich befindet ... daß in Vnserm Hertzogthumb ... verschaidene Reutter, auch Personen zu Fuß ... die Strassen ... vnsicher machen ...; Datum Stuttgarten, den 9. Decembris, Anno 1633 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 9163 eBook URL Exists Catalogue Record
10 Von Gottes Gnaden, Johann Friderich, Hertzog zu Würtemberg ... Vnsern Gruß zuvor, Liebe Getrewe, Was für beschwehrlicher Mangel, an allerley Victualien, dessen der Mensch zu vnderhalt seines Lebens nicht entrahten kan ...; Datum Stuttgardt, den 9. Novembris, Anno 1622 [eBook] Johann Friedrich <Württemberg, Herzog, 1582-1628> 9162 eBook URL Exists Catalogue Record
11 Von Gottes Gnaden, Johann Friderich, Hertzog zu Würtemberg ... Lieber Getrewer, Ob Wir wol der gäntzlichen zuversicht gelebt, es solte Vnsere vnlangsten bey disen schwehren thewren Zeiten publicierte ... Tax Ordnung ... in schuldiger Obacht gehalten ... worden sein ...; Geben in Vnser Hauptstatt Stuttgart, den 9. Septembr. Anno 1622 [eBook] Johann Friedrich <Württemberg, Herzog, 1582-1628> 9162 eBook URL Exists Catalogue Record
12 Von Gottes Gnaden, Johann Friderich, Hertzog zu Würtemberg ... Lieber Getrewer, Ob Wir wol ohne lengsten befelch ergehen lassen, die Sechs: vnd Dreybätzner jhrer geringhaltigkeit halber höher nicht als die Sechsbätzner vmb ein Ort, und die Dreybätzner vmb ein halb Ort, fürauß zunemmen ...; Datum Stuttgart den 9. Septembris, Anno 1622 [eBook] Johann Friedrich <Württemberg, Herzog, 1582-1628> 9162 eBook URL Exists Catalogue Record
13 Postscriptum: An Burgermeister vnd Gericht; Avch Liebe Getrewe, Ob Wir wol, auß Landtsvätterlicher Sorgfalt für Vnsere gerhorsame Vnderthonen, Vnser Landtsfürstlich Regenten Ampt ... dem armen Mann zum besten ... gnugsamb gethon; Datum ut in literis, Den 9. Novembris, Anno 1622 [eBook] Johann Friedrich <Württemberg, Herzog, 1582-1628> 9162 eBook URL Exists Catalogue Record
14 Von Gottes Gnaden Johann Friderich Hertzog zu Würtemberg ... Vnsern Gruß zuvor, Liebe Getrewe, Vns langt an, daß sich abermahlen viel Vnserer Vnderthonen, so wol auch etliche Außländer vnderstehen sollen, vber ... ernstliche Befelch ... die Früchten ... zu jhrem Vortheil vnd gewin ... auffzukauffen ...; Datum Stuttgardt den 9. Septembris, Anno 1612 [eBook] Johann Friedrich <Württemberg, Herzog, 1582-1628> 9161 eBook URL Exists Catalogue Record
15 Von Gottes genaden, Wir Christoff Hertzog zu Wirtemberg ... Embieten allen ... vnsern gruß ... Geben zu Stutgarten ... donderstags den neündten tag des monats Octobris, Anno ... Fünfftzig vnd eins [eBook] Christoph <Württemberg, Herzog> 9155 eBook URL Exists Catalogue Record
16 Wiewol ein Erbar Rathe diser Statt Nürmberg, hieuor auß Christenlichen guten vrsachen des Boßhafftigen lasters des Gotsschwerens als billich abzusteen ...warrnen thun ... [eBook] Nürnberg 9155 eBook URL Exists Catalogue Record
17 Vida de Sent Honorat [eBook] Honoratus <Arelatensis> 9149 eBook URL Exists Catalogue Record
18 Disticha et moribus [eBook] Dionysius <Cato> 9149 eBook URL Exists Catalogue Record
19 Horae ad usum Romanum. Officia quotidiana [eBook]   9149 eBook URL Exists Catalogue Record
20 Wir Vlrich von Gottes genaden Hertzog zu Würtemberg ... Wir Wolffgang Graue zu Fürstenberg ... Bekennen offentlich mit disem Brieffe ... Geben zu Rotenburg am Necker, am Sambßtag nach den heligen Pfingsttag [i.e. 9. Juni] ... Vierzehenhundert Neuntzig, vnd acht Jahre [eBook] Ulrich <von Württemberg> 9149 eBook URL Exists Catalogue Record
21 Leben der heiligen Altväter [eBook] Hieronymus, Sophronius Eusebius 9149 eBook URL Exists Catalogue Record
22 Dialogorum libri quattuor [eBook] Gregor <I., Papst> 9148 eBook URL Exists Catalogue Record
23 Silva cui titulus Manto [eBook] Poliziano, Angelo 9148 eBook URL Exists Catalogue Record
24 Compilatio de astrorum scientia [eBook] Leopoldus <de Austria> 9148 eBook URL Exists Catalogue Record
25 Wir ... deß Hochl. Schwäbischen Craiß Fürsten und Ständ Thun kund ... Demnach bey ... in ... Vlm, gehaltner allgemeiner Schwäbischen Craißversamblung ... auch die übele Bewandtnuß, deß gar in grundgerichten Müntzwesens, zur Berathschlagung vorkommen ...; Geben in deß Heil. Reichs Statt Vlm, den 11./21. Martij, Auch nochmahlen widerholt den 8./18. Junij, Anno 1622 [eBook]   8181 eBook URL Exists Catalogue Record
26 ¬Der¬ Hochwürdige Hochwohlgebohrne Herr Herr Andreas Joseph Fahrmann ... zu Wirzburg Weihbischof ... ist am 6ten ... verschieden ... Gegeben Wirzburg am 8ten des Hornungs 1802 [eBook]   8180 eBook URL Exists Catalogue Record
27 Von Gottes Gnaden Adam Friderich, Bischoff zu Wirtzburg ... und Hertzog zu Francken ... Entbiethen allen und jeden Pfarrern ... Unseren Gnädigsten Gruß und Gnad ... Gegeben Wirtzburg in Unserem Bischofflichen und Hertzoglichen Residentz-Pallast den 8. Martii 1755 [eBook] Adam Friedrich <Würzburg, Bischof> 8175 eBook URL Exists Catalogue Record
28 Ordnung der Stadt Ulm, zu Abstellung deß starck-eingerissenen Fürkauffs: Renovirt und decretirt in Senatu, den 8. Februarii Anno 1730 [eBook]   8173 eBook URL Exists Catalogue Record
29 Von Gottes Gnaden, Eberhard Ludwig, Hertzog zu Württemberg und Teck ... Unsern Gruß zuvor! Ehrsamer, Liebe, Getreue: Nachdem Wir Uns berichten lassen, nicht nur mit was grossem Nutzen der Kirchen, und gemeinen Wesens ... einige Waisen- Arbeit- und Zuchthäuser als zu Hall in Sachsen ... und anderswo auffgerichtet worden ...; Stuttgardt, den 8. Febr. 1710. [eBook] Eberhard Ludwig <Württemberg, Herzog> 8171 eBook URL Exists Catalogue Record
30 Von Gottes Gnaden, Eberhard Ludwig, Herzog zu Würtemberg ... Unsern Gruß zuvor, Ehrsamer, Lieber Getreuer: Nachdem bey letztem, verwichenem Jahrs, gehaltenen Synodo ... sehr nöthig ... erachtet worden, daß ... das Neue Testament, in einem lesenlichen Typo und geschmeidigem Format in den Druck befördert werde ...; Stuttgart, den 8ten Junij, 1700 [eBook] Eberhard Ludwig <Württemberg, Herzog> 8170 eBook URL Exists Catalogue Record
31 Von Gottes Gnaden, Wir Magdalena Sibylla, Hertzogin zu Würtemberg und Teck ... Entbieten ... Unsern Gruß zuvor: und ist Euch vorhin bekandt ... was Gestalten allen ... Officierern, Gemeinen und andern Kriegs-Bedienten gäntzlich verbotten ist, die Wälder ... mit Jagen ... zu besuchen ...; Geben Stuttgart ... den 8. Octobris, 1692 [eBook] Magdalena Sibylla <Württemberg, Herzogin, 1652-1712> 8169 eBook URL Exists Catalogue Record
32 Von Gottes Gnaden, Magdalena Sibylla, Hertzogin zu Würtemberg, &c. Gebohrne Landgräfin zu Hessen, &c. Wittib und Ober-Mit-Vormunderin, &c. Unsern Gruß zuvor, Liebe Getreue: Demnach die in die Postirung eingeruckte Trouppen viele Plackhereyen, wordurch die Strassen unsicher gemacht, und Handel und Wandel gesperrt werden, zu begehen ... [eBook] Magdalena Sibylla <Württemberg, Herzogin, 1652-1712> 8169 eBook URL Exists Catalogue Record
33 Von Gottes Gnaden, Friderich Carl, Hertzog zu Würtemberg und Teck ... Unsern Gruß zuvor, Liebe Getrewe: Nachdem die Fronfasten [Crucis,] auff welche die inner solchem Quartal gefallene Extra-ordinari Ablosungs-Mittel sollen gelieffert werden, nunmehr herbey gerucket ...; Datum Stuttgart, den [8.t Sept. Aop 1679] [eBook] Friedrich Karl <Württemberg-Winnental, Herzog> 8167 eBook URL Exists Catalogue Record
34 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Lieber Getreuer, Demnach Wir unterthänigsten Bericht erlangt, was massen die Juden auff erfordern ihres Geleits ... nicht mit der Ordinari verfertigten, sondern meisten Theils nur mit denen ... Zoll-Zeichen vergleitet werden ...; Datum Stuttgart, den 8. Novembr. Anno 1660 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 8166 eBook URL Exists Catalogue Record
35 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Unsern Gruß zuvor Liebe Getreue: Obwolen in Unserer Fürstlichen Lands-Ordnung ... außtruckenlich ... Versehen, welcher gestalten ... das verbottene ... Hausiren ... abgeschafft werden solle ...; Datum in Unser Residentz-Stadt Stuttgart. den 8. Februar. Anno 1664 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 8166 eBook URL Exists Catalogue Record
36 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg und Teckh ... Unsern Gruß zuvor, Liebe Getreue: Es ist zwar bey Anordnung der noch fürlauffenden, zwischen Uns und Unsern gehorsambsten Praelaten und Landschafft ... verglichenen extraordinari Mittel ... eingericht worden ...; Stuttgardt den 8. Octobris, Anno 1667 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 8166 eBook URL Exists Catalogue Record
37 Von Gottes Gnaden, Eberhardt, Hertzog zu Würtemberg ... Lieber Getrewer. Demnach in Vnserm sub dato den 6. Martii deß jüngst zu End geloffnen 1650. Jahrs bey dem vierten Puncten, das Kupfferwasser vnd den Alanth betreffend ... gejrrt ... worden ...; Geben zu Stuttgart den 8. Januarii 1651 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 8165 eBook URL Exists Catalogue Record
38 Von Gottes Gnaden, Eberhard Hertzog zu Würtemberg ... Vnsern Gruß zuvor: Ehrsahmer, Liebe, Getrewe : Demnach auff jüngst verstrichenen 25. Monats-Tag Septembris Ein hundert Jahre verflossen, woran im Jahre 1555 ... der ... Religions-fried beschlossen und verabschiedet worden ...; Actum Stuttgart den 8. Octobr. Anno 1655 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 8165 eBook URL Exists Catalogue Record
39 Von Gottes Gnaden, Eberhard Hertzog zu Würtemberg ... Vnsern Gruß zuvor: Liebe Getrewe, Obwoln Wir schon hiebevor zu zweyen maln ... durch ausgelassene General-Ausschreiben, ernstlich befohlen, daß ... sowoln bey den Inventuren als Theilungen aller unnötige Vncosten, abgeschnitten und verhütet ... werden sollen ...; Datum Stuttgart, den 8. April. Anno 1656 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 8165 eBook URL Exists Catalogue Record
40 Von Gottes Gnaden, Eberhard, Hertzog zu Würtemberg ... Lieber Getrewer : Es hat nicht allein ein jeder Unserer Beambten in seinem Staat, sondern Wir haben auch ... befohlen, daß die Quartalien auff die bestimbte Zeit ... eingeschickt werden sollen ...; Datum Stuttgartten, den 8. Septembris Anno 1657 [eBook] Eberhard <III., Württemberg, Herzog> 8165 eBook URL Exists Catalogue Record

Suchergebnisseite: .   1 NNN 2 . NNN 3 . NNN 4 . NNN 5 . NNN 6 . NNN 7 . NNN 8 . NNN 9 . NNN 10 . NNN 11 . NNN 12 . NNN 13 . NNN 14 . NNN 15 . NNN 16 . NNN 17 . ... NNN 183 .   . Bottom Nächste .   . Seite: 1 von 183
Die Titel, die in Fettdruck und mit Signatur angezeigt werden, haben verfügbare Medien; Titel ohne Fettdruck und ohne Signatur haben derzeit keine verfügbaren Medien.