Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
. D .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Titelanzeige

Kunstrecht 2: Schwerpunkte des Kunstgewährleistungsrechts

Kunstrecht 2: Schwerpunkte des Kunstgewährleistungsrechts
Titelinformation
Feldname Details
Name Lynen, Peter Michael
T I T E L Kunstrecht 2: Schwerpunkte des Kunstgewährleistungsrechts
Verfasserangabe von Peter M Lynen
Erscheinungsort Wiesbaden
Verlag Springer VS
Erscheinungsjahr 2013
Umfang Online-Ressource (193 S. 7 Abb., 5 Abb. in Farbe, digital)
Titelhinweis Buchausg. u.d.T.: ‡Lynen, Peter Michael, 1948 - : Schwerpunkte des Kunstgewährleistungsrechts
ISBN ISBN 978-3-531-19002-0
Persistent Identifiers 10.1007/978-3-531-19002-0
Kurzbeschreibung Das Recht der Kunst und Kultur aller Sparten hat in den letzten Jahren an Umfang, Bedeutung und Vielfalt gewonnen. Dem entspricht die Zunahme kunstrechtlicher Publikationen. Es fehlte aber bislang eine umfassende Gesamtdarstellung, die in Form eines Lehrbuchs Wege durch das „Labyrinth des Kunstrechts“ aufzeigt und in konziser Beschreibung dem - auch nicht juristisch ausgebildeten - Leser hilft, diese selber gehen zu können. Im zweiten Band dieses Lehrbuchs stehen die öffentliche Hand und staatliche Gestaltungsmöglichkeiten im Fokus der Darstellung. Der hier gebrauchte Begriff „Kunstgewährleistungsrecht“ bezieht sich auf das „Gewährenlassen“ im Sinne staatlicher Garantien und Rahmenbedingungen und das „Gewähren“ im Sinne der Förderung von Kunst und Kultur durch öffentliche Instanzen aller Ebenen (internationale Institutionen, Bund, Länder, Gemeinden). Dies schließt den Kulturgüterschutz als staatliche Aufgabe ein. Im Bezug auf die Künstler geht es um institutionelle, projektbezogene und persönliche Förderungen sowie um Absicherungen künstlersozialversicherungsrechtlicher Art. Weitere Kapitel dieses Bandes betreffen das Steuerrecht und das Strafrecht in Bezug auf Kunst und Künstler. Prof. Dr. iur. Dr. phil. h.c. Peter M. Lynen ist Leiter des Zentrums für Internationales Kunstmanagement (CIAM) der Hochschule für Musik und Tanz Köln sowie Mitglied und Sekretar (Vizepräsident) der Klasse für Künste der NRW-Akademie der Wissenschaften und der Künste, Düsseldorf. Der Verfasser verbindet jahrzehntelange Praxiserfahrungen im Kunst- und Musikmanagement mit wissenschaftlichen und didaktischen Fähigkeiten als Hochschullehrer.
Internetseite / Link Resolving-System
Siehe auch Cover
.
Zusatzinformationen Katalogdatensatz2316986
. . .
Kataloginformation2316986 Datensatzanfang . Kataloginformation2316986 Seitenanfang .