Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
. D .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Titelanzeige

"Heimat und Weltoffenheit bei Hermann Hesse" 17. Internationales Hermann-Hesse-Kolloquium in Calw 2019

"Heimat und Weltoffenheit bei Hermann Hesse" 17. Internationales Hermann-Hesse-Kolloquium in Calw 2019
Titelinformation
Feldname Details
Art des Inhalts Konferenzschrift
2019
Calw
Aufsatzsammlung
Name Limberg, Michael ¬[HerausgeberIn]¬
Institution Internationales Hermann-Hesse-Kolloquium <17., 2019, Calw> ¬[VerfasserIn]¬
T I T E L "Heimat und Weltoffenheit bei Hermann Hesse"
Zusatz zum Titel 17. Internationales Hermann-Hesse-Kolloquium in Calw 2019
Verfasserangabe Referate herausgegeben von Michael Limberg
Auflage 1. Auflage
Erscheinungsort [Hannover]
Verlag Wehrhahn Verlag
Erscheinungsjahr 2020
Umfang 153 Seiten1 Illustration
ISBN ISBN 978-3-86525-747-5
Kurzbeschreibung Alain Claude Sulzer: Die Bücher der anderen – Sabine Brenner-Wilczek: Auf der Suche nach Heimat? Reflexionen über »Peter Camenzind« und »Unterm Rad« – Herbert Schnierle-Lutz: Hermann Hesse, seine Heimatstadt Calw und sein Heimatzyklus der Gerbersauer Erzählungen – Regina Bucher: »Auf der richtigen Seite der Berge« Hermann Hesse im Tessin – Andreas Solbach: Nomade und Gärtner: Heimat und Krise bei Hermann Hesse – Ingo Cornils: Magister mundi? Hermann Hesse und die Weltliteratur – Rüdiger Görner: »Licht und Farbe scheint von Welt zu Welt«. Zur Poetik des Welt-Bezugs in Hermann Hesses Lyrik – Karl-Josef Kuschel: »Hier wurde in der Bibel gelesen, … hier waren Buddha und Lao Tse bekannt«. Hermann Hesses Weg zu einem weltreligiösen Bewusstsein
Selbstabholung Für Angehörige der Universität Titel zur Abholung bestellen
Postversand Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität LIEFERUNG NACH HAUSE
Dokumentlieferung Aufsatzbestellung für Angehörige der Universität via KonDoc
.
Zusatzinformationen Katalogdatensatz30000460474
. . .
Kataloginformation30000460474 Datensatzanfang . Kataloginformation30000460474 Seitenanfang .