Shortcuts
. D .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Kategorienanzeige

MAB

¬Die¬ Frage der Gemeinschaft: das westeuropäische Kino nach 1945
Kategorie Beschreibung
001 373356668
037bger
064a$aKonferenzschrift$9433375485
064mKonferenzschrift
064a$aKonferenzschrift$y2009$zBerlin$9433375485
064mKonferenzschrift
064m2009
064mBerlin
100bKappelhoff, Hermann ¬[Hrsg.]¬
104bStreiter, Anja
108bBlümlinger, Christa
331 ¬Die¬ Frage der Gemeinschaft
335 das westeuropäische Kino nach 1945
359 Hermann Kappelhoff ; Anja Streiter (Hg.)
410 Berlin
412 Vorwerk 8
425 2012
425a2012
433 207 S : Ill
435 22 cm
451 Traversen ; 12
454 Traversen
455 12
540aISBN 978-3-940384-38-6 : kart. : EUR 19.00 (DE)
544 tff 714/k16
553a9783940384386
655e$uhttp://d-nb.info/1012077942/04$mB:DE-101$qapplication/pdf$v2013-05-01$xVerlag$3Inhaltsverzeichnis
700 tff 714
700b|791.436552
700g|AP 44928
700m|791.436552
700b|791.409
700g1271509938 AP 44906
700b|791
750 Die westlichen Gesellschaften sind seit 1945 zunehmend mit dem Verlust von positiven politischen Vergesellschaftungsmodellen konfrontiert. Leben und Sterben der Einzelnen sind, so Jean-Luc Nancy, weder in einer gegenwärtigen noch kommenden »Gemeinschaft« aufgehoben. Nach dem Zweiten Weltkrieg mussten sich die national-staatlichen Gesellschaften die Frage neu stellen, ob und worin sich ihre Einheit gründen lässt und wie das gemeinsame Leben zu verstehen und zu bewältigen ist. Welche Rolle spielt das Kino in diesem noch andauernden Prozess der Selbstverständigung der Einzelnen oder communities? Und zwar angesichts der dominierenden Selbstrepräsentationen nach wie vor national organisierter Gesellschaften in ihren Geschichtsschreibungen, Rechtsprechungen und Erinnerungspolitiken. Der Band versammelt einander ergänzende Analysen zu den nationalen Kinematografien Italiens, Frankreichs und der BRD. In Auseinandersetzung mit einem einzelnen Film, Filmemacher oder -theoretiker, Genre oder umgrenzten Zeitabschnitt wird untersucht, in welchen Formen sich die Frage nach der Möglichkeit und dem Sinn des Gemeinsam-Seins artikuliert und inwiefern sich das Kino als Medium dieser Befragung begreift.
902g 209211490 Westeuropa
902s 208918531 Film
902z |Geschichte 1945-1989
902s 21018664X Gemeinschaft <Motiv>
902s 209831480 Gesellschaft <Motiv>
997 Für Angehörige der Universität <a class='DisplayBtns' href="/ub/Selbstabholung.cls?rsn=2614291">Titel zur Abholung bestellen</a>
998 Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität <a class='DisplayBtns' href="/ub/Postversand.cls?rsn=2614291">LIEFERUNG NACH HAUSE</a>
999 Aufsatzbestellung für Angehörige der Universität via <a class='DisplayBtns' href="/ub/KonDoc.cls?rsn=2614291">KonDoc</a>
001 936191082
081 ¬Die¬ Frage der Gemeinschaft